1000 Jahre Lintach

Geologische Zeitreise durch rund 15 Mio. Jahre Erdgeschichte in und um Lintach

Etwa 35 Personen aus Lintach und der weiteren Umgebung unternahmen mit der Geologin Dr. Angela Wirsing einen Spaziergang vom Land zum Meer um 15 Millionen Jahre Erdgeschichte auf engstem Raum zu entdecken.
Fr. Dr. Wirsing hat in der Schweiz 1997 als Geologin promoviert und arbeitete im Landkreis Amberg-Sulzbach bereits für verschiedene Projekte wie etwa im Bergbau- und Industriemuseum Theuern. Ihre Devise für die Entdeckungsreise lautete: „Die vermeintlich bekannte Umgebung mit anderen Augen sehen”.

Einführung am Schloßweiher

Erste Station des Spaziergangs war die mittlerweile neu gestaltete Kalkofenquelle am Kalkofenweg. Am Schloßweiher befindet man sich an der oberen Grenze des sogenannten Feuerletten aus der Oberen Trias, eine bis zu 40 m mächtigen Schicht aus rotbraunen bis leuchtend roten Ton. Der Ablagerungsraum war ein weites, flaches Becken in einem trockenen Klima, das gelegentlich überflutet wurde und wieder austrocknete.