1000 Jahre Lintach

Geologische Zeitreise durch rund 15 Mio. Jahre Erdgeschichte in und um Lintach

Gryphäa

Danach ging es wieder hinab zur Amberger Straße, wo noch vor dem Ortsschild ein bei Geologen und Mineralienfreuden schon bekannter „Fossilienacker” liegt. Hier finden sich zahlreiche dunkle, gelblich verwitterte Kalksteine&xnbsp; des Liasgamma, und der Reichtum an Fossilien wie Ammoniten, Brachiopoden (Armfüßer), austernartigen Muscheln (Gryphaeen) und Belemniten war für alle beeindruckend.

Auf dem Bild links sieht man sehr schön das Perlmutt der austernartigen Gryphäa.